BHI-Sitzungen: Europa

 

13.-14. Dezember 2018

Adana, Türkei

Wir laden hiermit herzlich zur Teilnahme an der BHI-Regionalkonferenz Europa ein, die am 13.-14. Dezember 2018 in Adana (Türkei) stattfinden wird. Nach der Regionalkonferenz finden am 14. Dezember 2018 die Sitzungen des Europaausschusses und des Europäischen Frauenausschusses statt.

Tagungsort:

Yol İş Holiday Hotel Adana

Beyazevler Mahallesi Devlet Bahçeli Bulvarı No:40

Çukurova/ADANA

Es ist folgender zeitlicher Ablauf vorgesehen:

13. Dezember 2018    10:00 bis 18:00           BHI-Regionalkonferenz Europa

14. Dezember 2018    09:00 bis 11:00           Europäischer Regionalausschuss der BHI

14. Dezember 2018   11:15 bis 16:30           Europäischer Frauenausschuss der BHI

Gemäß der BHI-Satzung ist alle vier Jahre eine Regionalkonferenz abzuhalten. An der Regionalkonferenz nehmen Vertreter der europäischen BHI-Mitgliedsverbände teil, die ihre statutarischen Mitgliedsbeiträge fristgerecht bezahlt haben. Die Regionalkonferenz wählt den Regionalausschuss und den Regionalen Frauenausschuss. Wir würden uns wünschen, dass unsere Mitglieder besonders auch den weiblichen und jungen Beschäftigten die Möglichkeit geben, an den europäischen Sitzungen teilzunehmen, um so ein ausgeglichenes Verhältnis von Arbeitnehmern und Arbeitnehmerinnen herzustellen und die Ziele zu erreichen, die wir uns auf dem 4. BHI-Weltkongress gesteckt haben.

Nominierungen

Wir bitten darum, dass die gemeinsame Nominierung der Kandidaten aus den jeweiligen Ländergruppen für den europäischen Regionalausschuss, den europäischen Frauenausschuss und den europäischen Jugendausschuss bis spätestens 12. November 2018 erfolgt und die Kandidaten frühzeitig informiert werden. Eine Liste der aktuellen Mitglieder der beiden erstgenannten Ausschüsse ist auf der BHI-Webseite verfügbar (unter „Struktur“).

Entschließungen und Anträge

Mit der europäischen Regionalkonferenz zusammenhängende Entschließungen, Änderungen oder Anträge müssen dem BHI-Sekretariat schriftlich zugehen, und zwar bis spätestens zwei Monate vor der Sitzung, d. h. bis zum 15. Oktober 2018, damit das Sekretariat die entsprechenden Übersetzungen in Auftrag geben kann.

Recht auf Teilnahme, Anmeldung, Verdolmetschung

Hinweis: Das Recht auf Teilnahme an den BHI-Sitzungen wird gemäß Artikel 5 der BHI-Satzung ausgesetzt, wenn sich ein Mitgliedsverband mit den Beitragszahlungen im Rückstand befindet.

Wir weisen darauf hin, dass alle Teilnehmer selbst für ihre Reisekosten und Unterbringung aufkommen müssen. Sollte eine Gewerkschaft nicht in der Lage sein, diese Kosten zu tragen, bitten wir um schnellstmögliche Kontaktaufnahme mit dem BHI-Sekretariat, um eine Lösung zu finden.

Wir bitten um Online-Anmeldung bis spätestens 25. Oktober 2018.

Sobald uns das Online-Anmeldeformular vorliegt, bestätigen wir die Teilnahme. Es gibt einige EU-Länder (Belgien, Kroatien, Niederlande, Österreich und UK), aus denen die Teilnehmer ein Visum beantragen müssen. Die Beantragung des Visums sollte über die Webseite des elektronischen Visumsdienstes erfolgen - https://www.evisa.gov.tr/de/ (Sprachauswahl möglich). Sobald der Antrag gestellt und die Visumsgebühr online bezahlt wurde, erhält man sein Visum als PDF. Bitte ausdrucken und den Grenzbeamten vorlegen. 

Teilnehmer aus anderen Ländern benötigen kein Visum. Für diese Teilnehmer reicht die Vorlage des Einladungsschreibens und der Bestätigung der Hotelreservierung zur Einreise. 

Die BHI organisiert die Verdolmetschung mit den folgenden Sprachen: Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch und Russisch. Falls notwendig, wird die BHI sich auch darum kümmern, ob eine Verdolmetschung für andere Sprachen möglich ist.

Die Sitzungsunterlagen werden in Kürze verschickt.

Bei weiteren Fragen oder falls Unterstützung benötigt wird, stehen Gulsah Doruk oder Jasmin Redzepovic gerne zur Verfügung: gulsah.doruk@bwint.org bzw. jasmin.redzepovic@bwint.org.

Wir freuen uns darauf, Euch in Adana begrüßen zu dürfen.

Mit solidarischen Grüßen,

 

 

Ambet Yuson                                     Johan Lindholm

BHI-Generalsekretär                          Vize-Präsident für die Region Europa

Eventanmeldung einfach gemacht
 Eventanmeldung einfach gemacht