5. BHI-WELTKONGRESS

04.-07. OKTOBER 2022

Madrid Marriot Auditorium Hotel & Konferenzzentrum

Madrid, Spanien

 

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

 

wir beginnen das neue Jahr mit neuen Herausforderungen. Die Einführung des COVID-19-Impfstoffs hat nicht genügend Menschen erreicht, um die Pandemie aufzuhalten.  Dies führt zu neuen Varianten, die die Unsicherheit aufrechterhalten und die globale Ungleichheit vergrößern, und der Weg zur Erholung wird nicht gleich verlaufen. Viele Gewerkschaften sind inmitten dieser Schwierigkeiten in Kämpfe verwickelt, bei denen Sie gegen Angriffe auf Gewerkschaftsrechte und Demokratie kämpfen. Aber die Pandemie hat uns auch die Möglichkeit gegeben, innovativ zu sein, und in den letzten zwei Jahren haben wir unsere Aktivitäten verstärkt und mehr Gewerkschaftsmitglieder sowie Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer unterstützt.

 

Wir können uns in diesem Jahr auf viel freuen. Wir müssen den Druck aufrechterhalten, um unsere Kampagne auf der Internationalen Arbeitskonferenz in diesem Jahr erfolgreich zu gestalten, nachdem der IAO-Verwaltungsrat Maßnahmen beschlossen hat, die die Einführung sicherer und gesunder Arbeitsplätze als Grundrecht voranbringen. Die BHI wird die Mitgliedsorganisationen weiterhin dabei unterstützen, das IAO-Übereinkommen 190 zur Beseitigung von Gewalt und Belästigung in der Arbeitswelt zu verstehen, da wir hoffen, dass im Jahr 2022 weitere Ratifizierungen erfolgen.

 

Der Countdown für die FIFA-Fußballweltmeisterschaft 2022 in Katar hat begonnen, und ich hoffe, dass die Spiele als Ergebnis unserer Kampagne einen Wandel für Wanderarbeitnehmerinnen und Wanderarbeitnehmer bewirken werden. Die BHI braucht auch in diesem Jahr Ihre Unterstützung, insbesondere bei unserer Arbeit zur Einrichtung eines Wanderarbeitnehmerzentrums in Katar, das sicherstellen soll, dass unsere Initiativen zur Organisierung, zur Aufklärung und zum Schutz von Wanderarbeitnehmerinnen und Wanderarbeitnehmern fortgesetzt werden. Wir entwickeln neue Kampagnen, und die Institutionalisierung unserer Aktionen für Klimagerechtigkeit und gerechten Wandel hat begonnen. Es wurde sogar ein gewerkschaftliches Amazonas-Solidaritätsnetzwerk gegründet, um internationale Solidaritätsaktionen zum Schutz des brasilianischen Amazonas-Regenwaldes und zur Gewährleistung menschenwürdiger Arbeit zu organisieren, und ich freue mich darauf, dass es weiter ausgebaut wird.

 

Für das Jahr 2022 wünsche ich Ihnen und Ihren Mitgliedern ein glückliches und friedliches neues Jahr. Gleichzeitig nutze ich die Gelegenheit, Sie offiziell zu unserem 5. Weltkongress einzuladen. Ich freue mich sehr darauf, viele von Ihnen vom 4. bis 7. Oktober 2022 in Madrid, Spanien, persönlich zu treffen. Ich denke, wir sind uns alle einig, dass wir eine Atempause von der schweren Last der Pandemie und der wirtschaftlichen Herausforderungen brauchen, mit denen wir zu kämpfen haben. Dies wird uns die Möglichkeit geben, in Person miteinander in Kontakt zu treten und den Aufbau unserer Bewegung fortzusetzen. Gleichzeitig werden wir den Beitrag und die Bedeutung der Gewerkschaftsbewegung feiern und unsere Verpflichtung bekräftigen, uns gegenseitig durch internationale Solidarität zu stärken.

 

Unser Kongress ist gelebte Demokratie. Wir werden über wichtige Themen debattieren und die Weichen für die nächsten Jahre stellen. Wir haben noch viel Arbeit vor uns, um die Prioritäten für den Aufbau stärkerer Gewerkschaften, die Bekämpfung von Diskriminierung, die Förderung von Gleichberechtigung und die Sicherung der Rechte aller Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer festzulegen. Dies schließt auch diejenigen mit ein, die am stärksten von Ausbeutung bedroht sind, sowie diejenigen, die unter repressiven Bedingungen arbeiten, bei denen Gewerkschafts- und Menschenrechte missachtet werden.

 

Ich hoffe, dass wir auf Ihre Teilnahme am Kongress zählen können. Wir werden bei der BHI unser Bestes tun, um sicherzustellen, dass die Delegierten aller Mitgliedsorganisationen in Madrid anwesend sein können. Aber wir leben in unsicheren Zeiten, und selbst wenn es eine Kombination aus virtuellen und physischen Treffen sein muss, werden wir uns bemühen, Sie so gut wie möglich zu unterstützen, einschließlich der Sicherstellung guter Internetverbindungen, falls dies erforderlich sein sollte.

 

Um mit den Kongressvorbereitungen zu beginnen, lesen Sie bitte auch den beigefügten vorläufigen Kongressleitfaden, der erste Informationen und Orientierungshilfen enthält. Wir werden bis zum 15. Februar 2022 den Link zur Online-Anmeldung und die entsprechende Kongress-Website einrichten.

 

Abschließend möchten wir Sie gemäß unseren Leitlinien freundlich daran erinnern, dass die Zahlung der BHI-Mitgliedsbeiträge vor Ende März erfolgen muss.

 

Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen im Jahr 2022, damit es das Jahr wird, in dem wir die Macht der Gewerkschaften für eine bessere Zukunft für alle Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer zurückgewinnen.

Mit freundlichen Grüßen

Ambet Yuson

Generalsekretär

 

Intelligent Veranstaltungen organisieren
 Intelligent Veranstaltungen organisieren